Werkzeuge Spengler
Werkzeuge Dachdecker
Werkzeuge Allgemein
Löten
Kleben
Schweissen
Arbeitsschutz
Befestigung
Victorinox
3M
Spartipp 2013
Fundgrube
Sicherheitsdatenblätter
Snickers Workwear
Einkaufen:
Merkzettel anzeigen
Warenkorb anzeigen
0 Artikel
0,00 CHF
Zur Kasse gehen
Mein Konto
Allgemein:
Startseite
Impressum
AGB
Verbraucherhinweise
Links
Datenschutz
Über uns

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Für unsere Lieferungen gelten nur die unten genannten allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Gegenteilige oder besondere Bedingungen sind zwischen Käufer und Verkäufer schriftlich festzulegen. Die Einkaufsbedingungen des Käufers sind, ohne formelle Akzeptanz, nicht verbindlich für BADERTSCHER TOOL AG.

Die Annahme der bestellten Ware durch den Kunden gilt als Anerkennung unserer allgemeinen Bedingungen. Für nicht erwähnte Bestimmungen gilt die Grundlage des Obligationen-Rechtes.

Bestellungen

Artikel, welche nicht bei BADERTSCHER TOOL AG gelagert werden: die Bestellungen sind nur gültig, wenn diese durch die BADERTSCHER TOOL AG schriftlich bestätigt wurden. Nach einer schriftlichen Bestätigung der Bestellung gehen die Kosten für Änderungen oder Annullierungen, sofern diese beim Fabrikanten noch möglich sind, voll zu Lasten des Kunden. Ausgenommen davon sind grobe Fehler bei der Bestellerfassung oder bei der Bestätigung.
Lieferung von Lagerartikeln: die schriftlichen und mündlichen Bestellungen sind bei Erhalt gültig

Transportkosten

BADERTSCHER TOOL AG liefert ab einem Mindestbetrag von CHF 500.-- franko Domizil. Ausgenommen von dieser Regel sind besonders schwere, resp. sperrige Güter (z.B. Schweissanlagen, Lötzinn) welche per LKW (Fracht) transportiert werden müssen.

Bestellungen unter dem Mindestbetrag erfordern eine Beteiligung an den Transport- und Verpackungskosten. Diese wird durch die BADERTSCHER TOOL AG festgelegt.

Liefertermine

Die Liefertermine werden durch BADERTSCHER TOOL AG festgelegt und sind unverbindlich. Kann der Liefertermin von BADERTSCHER TOOL AG nicht eingehalten werden, verzichtet der Kunde auf jede Art von Entschädigung.

Höhere Gewalt

Im Fall von höherer Gewalt wird BADERTSCHER TOOL AG von jeder vertraglichen Verpflichtung befreit und es werden diesbezüglich keine Vergütungen getätigt. Als höhere Gewalt wird, ausser den üblicherweise von der Rechtssprechung anerkannten Fällen, folgendes betrachtet: Fehler der Rohmaterialien, unvorhergesehener Betriebsstop der BADERTSCHER TOOL AG oder einer seiner Lieferanten, die Schwierigkeiten und Lieferverzögerungen beim Transport, Streik, die zu spate zur Verfügung Stellung von Transportmitteln jeglicher Art, Unterbrechung des Strassenverkehrs bzw. des öffentl. Verkehrs usw.

Zahlungsbedingungen

Die Rechnungen sind bei erhalt netto zahlbar, ohne Skonto. Im Falle eines Verzuges behält sich BADERTSCHER TOOL AG vor einen Verzugszins zu marktüblichen Konditionen zu erheben. Die entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Kunden. Die fälligen Beträge können in keinem Fall verweigert werden. Respektiert der Kunde die Zahlungskonditionen nicht oder wird zahlungsunfähig, werden die Zahlungen sofort fällig, egal welche Frist ursprünglich ausgemacht wurde. Sämtliche verspätete Zahlungen erlauben der BADERTSCHER TOOL AG mit sofortiger Wirkung, ohne spezielle Ankündigung an den Kunden, die ausstehenden Lieferungen bzw. Fabrikationen zu annullieren.

Die gelieferte Ware bleibt im Besitz der BADERTSCHER TOOL AG bis zur Zahlung dieser Ware.

Preise

Es gelten die Preise, welche zum Zeitpunkt der Bestellung festgelegt wurden. Sie verstehen sich exklusive MWST. BADERTSCHER TOOL AG behält sich vor zu jeder Zeit die Preise den jeweiligen Marktbedingungen anzupassen.

Reklamationen / Rücksendungen

Der Kunde verpflichtet sich die Ware bei Erhalt zu kontrollieren. Reklamationen betreffend falscher Lieferung (Artikel, Menge, Fehler in der Grösse, Zustand der Ware etc.) sind an die BADERTSCHER TOOL AG schriftlich sofort nach Erhalt zu melden. Im Falle einer Fehlbestellung des Kunden, wird die Ware nur nach Bestätigung durch BADERTSCHER TOOL AG in der Originalverpackung zurückgenommen, sofern sich die Ware im Neuzustand befindet, nicht getragen wurde, ungewaschen und ein Lagerartikel ist. Für sämtliche Umtriebe werden 10% vom Totalbetrag bei der Gutschrift abgezogen. Die Transportkosten gehen zu Lasten des Kunden.

Sonderanfertigungen für den Kunden (wie spezielle Artikel, Flexi-color-Artikel, spezielle Grössen und spezielle Farben) werden auf keinen Fall zurückgenommen

Alle anderen Rücksendungen sind an eine schriftliche Anfrage gebunden und werden nur nach schriftlicher Akzeptanz von BADERTSCHER TOOL AG gutgeschrieben. Rücksendungen werden bis 1 Monat nach Lieferung akzeptiert.

Haftung von BADERTSCHER TOOL AG

Im Falle einer gerechtfertigten Reklamation oder eines anerkannten Fabrikationsfehlers wird BADERTSCHER TOOL AG die mangelhafte Ware gratis ersetzen. Ablehnung der Ware durch den Kunden bei Lieferung oder Schadensersatzforderung jeglicher Art werden nicht akzeptiert.

Für mündliche Deklarationen des Verkäufers, sowie Angaben in Katalogen oder anderen Dokumentationen betreffend der Eigenschaften und Verwendung der Ware, kann BADERTSCHER TOOL AG nicht haftbar gemacht werden. Bei Problemen in Bezug auf Einhaltung der vorliegenden Verkaufs- und Lieferbedingungen ist der Gerichtsstand in Belp zuständig


Druckbare Version

Download
Verbraucherhinweise